Sonntag, 30. November 2008

Schloss-Garage Winterthur: Ein Jahr im neuen Gebäude

Im Oktober 1968 wurde die SCHLOSS-GARAGE Winterthur eröffnet und vor einem Jahr durften das Team die neuen Ausstellungsräume in Beschlag nehmen. Mit 75 neuen und gebrauchten Alfa Romeo auf fünf Etagen präsentiert die Ggarage in Winterthur seit dem Bezug des neubaus die grösste Alfa Romeo Auswahl der Schweiz.

Zitat Newsletter:
"Wir fühlen uns rundum wohl in unserer alten und neuen Haut. Der Neubau ist nicht nur schön, sondern ebenso zweckmässig und trägt dazu bei, in weiteren Kreisen bekannt zu machen, dass Alfa Romeo seit jeher schöne, sportliche, exklusive und trotzdem sehr vernünftige Autos baut. Auch beim Verbrauch, den Abgaswerten, den Unterhaltskosten und der Langzeitqualität sind wir im grünen Bereich."

Wie die Schloss-Garage weiter schreibt, ist der Alfa 159 das beste Pferd im Stall!
Mit Limousine, Sportwagon, Brera und Spider basieren beim Alfa 159 vier Modelle auf derselben Plattform. Gegenüber seinem erfolgreichen Vorgänger, dem Alfa 156, ist er etwas grösser, etwas komfortabler und in zusätzlichen Varianten verfügbar. Angesichts des harten Konkurrenzkampfes und um allen Wünschen gerecht zu werden, offeriert das Werk zurzeit attraktive Sonderserien und Preisvorteile. Die Schloss-Garage hat grosszügig eingekauft, neben Neuwagen auch Ex-Direktionsfahrzeuge, Ex-Miet- und Vorführwagen mit 3 – 12 Monaten Laufzeit. Auf allen fünf Ausstellungsetagen und unter www.schloss-garage.com, offeriert man in Winterthur über 30 Alfa 159 Berlina und Sportwagon in der Preisspanne von 31’200 bis 52’900 Franken und mit Preisvorteilen bis zu 12’900 Franken.

www.schloss-garage.com

1 Kommentar:

Alexander Larsson hat gesagt…

Das ist ja ein Paradies fuer Alfa Romeo Fans. Hatte schon bei diversen Händlern geschaut, auch bei dem hier, www.auto-outlet.ch
jedoch nichts gefunden. Alfa Romeos sind ansonsten Mangelware in der Schweiz